Die besten Browser-Erweiterungen für sicheres Surfen

Surfen Sie im Internet mit einem Browser wie Chrome oder Firefox, so werden tausende Daten von Ihnen gespeichert und an Dritte weitergegeben. Meist handelt es sich dabei um Werbetreibende, welche Ihre Daten nutzen, um auf Sie zugeschnittene Werbung zu erstellen. Genauso gibt es jedoch auch Kriminelle, welche auf Ihre Daten zugreifen können und diese missbräuchlich nutzen können – zum Beispiel, um Ihren PC mit einem Trojaner zu infizieren oder auf Ihre Konten zuzugreifen.

Die Sicherheitsmechanismen, welche die beliebtesten Browser zur Verfügung stellen, reichen zur Abwehr solcher Vorgänge allerdings nicht aus und so bedarf es weiterer Programme und Tools, um ein sicheres Surfen zur ermöglichen. Nachfolgend erfahren Sie daher, welche Browser-Erweiterungen sich am besten für Sie eignen und Ihnen die höchste Sicherheit beim Surfen bieten:

HTTPS Everywhere

Viele der größten und bekanntesten Webseiten im Internet sind mittlerweile mit einem HTTPS-Formular ausgestattet. Es handelt sich hierbei um eine Verschlüsselung, welche für mehr Sicherheit sorgt. Es gibt aber immer noch viele Webseiten, welche noch nicht auf HTTPS basieren – die Sicherheit solcher Webseiten fällt nicht so hoch aus wie bei Webseiten mit HTTPS.

HTTPS Everywhere ist an dieser Stelle eine sehr hilfreiche Browser-Erweiterung. Diese sorgt nämlich dafür, dass jede Webseite, welche Sie besuchen, automatisch in ihrer HTTPS-Version dargestellt wird. Dadurch greifen Sie bei dem Besuch jeder Webseite garantiert immer auf das sicherste Verschlüsselungsverfahren zurück – zusätzlich können Sie die unverschlüsselten Inhalte einer Webseite auch blockieren.

Mit HTTPS Everywhere surfen Sie daher sicherer und erhalten außerdem die Garantie, dass der ungewollte Zugang zu Ihren Daten deutlich erschwert wird. Grundsätzlich können Sie diese Browser-Erweiterung auf Chrome sowie auf Firefox nutzen. Ein weiterer Vorteil dieser Browser-Erweiterung liegt darin, dass Sie diese kostenlos erhalten.

Click & Clean

Ein weitere hilfreiche Browser-Erweiterung, welche Ihnen zusätzliche Sicherheit beim Surfen bietet, ist Click & Clean. Es handelt sich hierbei um ein spezielles Tool, mit welchem Sie Ihre Spuren im Internet jedes Mal löschen können, wenn Sie Ihren Browser schließen. Unter anderem erlaubt Ihnen Click & Clean das Löschen von Cookies, Passwörtern, WebSGL-Datenbanken, Cache und vielen weiteren Daten.

Das Besondere dabei: Sie können selbst festlegen, welche Daten automatisch beim Schließen von Ihrem Browser gelöscht werden sollen und welche Daten wiederum bestehen bleiben sollen. Click & Clean sorgt nicht nur dafür, dass Werbetreibende nicht mehr die Möglichkeit haben, Ihre Daten für verschiedene Zwecke zu nutzen – gleichzeitig schützen Sie sich auch vor Kriminellen, welche zum Beispiel Ihre Passwörter stehlen könnten.

Verfügbar ist Click & Clean grundsätzlich für Chrome: Nur auf diesem Browser wird die kostenlose Erweiterung immer auf dem neusten Stand gehalten.

Disconnect

Disconnect ist eine weitere Browser-Erweiterung, welche Ihnen beim Surfen mehr Sicherheit bietet. In erster Linie handelt es sich bei Disconnect um ein Tool, welches Schutz vor dem Tracking beim Surfen bietet. So werden die Tracking-Daten von Ihnen nicht an die Webseiten weitergegeben, welche Sie besuchen.

Darüber hinaus sorgt Disconnect auch dafür, dass keine Daten an soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter weitergegeben werden. Gleiches gilt für Google. Dies schützt nicht nur Ihre Privatsphäre beim Surfen, sondern sorgt gleichzeitig auch dafür, dass sich die Ladezeiten auf den Webseiten, welche Sie besuchen, verringern.

Disconnect stellt Ihnen für diesen Zweck eine kleine Grafik zur Verfügung, in welcher Sie unter anderem einsehen können, wie viel Zeit beim Laden von Webseiten einsparen. Grundsätzlich ist Disconnect kostenlos für Chrome und Firefox verfügbar.

Lastpass

Lastpass ist eine Browser-Erweiterung, welche Ihnen auf besonders praktische Art und Weise bei der Erstellung und Speicherung sicherer Passwörter hilft: Das Tool erstellt zum einen sichere Passwörter für Sie unter Verwendung eines Zufallsgenerators. Zum anderen speichert Lastpass die Passwörter für Sie in einer sicheren und verschlüsselten Cloud.

Dies bietet Ihnen gleich mehrere Vorteile: Für sämtliche Webseiten, auf welchen Sie ein Profil besitzen, melden Sie sich garantiert sicher an. Gleichzeitig nutzen Sie nie das gleiche Passwort für unterschiedliche Benutzerkonten. Darüber hinaus müssen Sie sich die Passwörter nicht merken, da diese für Sie abgespeichert werden.

Verfügbar ist Lastpass für Chrome, Firefox und einige weitere Browser. Zahlen müssen Sie für das Tool dabei nicht.

Behind The Overlay

Eine weitere Browser-Erweiterung, welche Ihre Sicherheit beim Surfen erhöht, ist Behind the Overlay. Diese Erweiterung für Ihren Browser sorgt vor allem dafür, dass nervige Pop-Up-Fenster nicht mehr auftauchen, wenn Sie Webseiten besuchen. So müssen Sie nicht mehr nach den Buttons suchen, welche die Pop-Up-Fenster schließen – Behind the Overlay schließt diese nämlich automatisch, sobald Sie die Browser-Erweiterung aktivieren.

Durch diese Funktion sorgt Behind the Overlay auch dafür, dass Sie nicht unkontrolliert auf andere Webseiten geleitet werden, wenn sich ein Pop-Up-Fenster öffnet. Verfügbar ist Behind the Overlay grundsätzlich für Chrome und Firefox.

Track Me Not

Wie der Name schon verrät, sorgt die Browser-Erweiterung Track Me Not dafür, dass Ihre Suchverläufe in Ihrem Browser nicht gespeichert werden. Somit ist es für die Browser wie Google, Yahoo oder Bing nicht mehr möglich, ein Profil von Ihnen anhand der Suchanfragen zu erstellen. Gleichzeitig können die Browser Ihre Daten somit nicht mehr zu Werbezwecken nutzen.

Mit Track Me Not sorgen Sie also vor allem für mehr Datenschutz beim Surfen. Track Me Not blockiert jedoch nicht direkt das Tracking Ihrer Suchanfragen, sondern sendet immer wieder zufällig generierte Suchanfragen im Hintergrund an die Browser. So können die Browser erst gar nicht mehr unterscheiden, welche Suchanfragen tatsächlich von Ihnen stammen und welche Suchanfragen lediglich von Track Me Not generiert wurden – erhältlich ist Track Me Not für Chrome und Firefox.

Unshorten.link

Verkürzte URLs werden heutzutage von immer mehr Webseiten verwendet, um vor allem die Optik der URLs zu verbessern. Jedoch machen auch viele Kriminelle von solchen verkürzten URLs Gebrauch und nutzen diese, um zu verschleiern, auf welche Webseite Sie tatsächlich zugreifen.

Unshorten.link sorgt dafür, dass verkürzte URLs entschlüsselt werden: Bevor Sie auf eine Webseite mit einer verkürzten URL zugreifen, werden Sie dazu auf die Webseite von Unshorten.link geleitet, wo Ihr aufgerufener Link im Hinblick auf die Sicherheit beurteilt wird. Nun können Sie selbst entscheiden, ob Sie tatsächlich auf die jeweilige Webseite mit der verkürzten URL zugreifen möchten.

In der Zukunft können Sie mit Unshorten.link durch diese besondere Funktionsweise vor allem Betrüger-Webseiten meiden. Nutzen können Sie die praktische Browser-Erweiterung für Chrome und Firefox.

Titelbild © Intuitivmedia – Panthermedia.net

Schreibe einen Kommentar